Eiszentrum Luzern
 
Lucerne Cup
Das Team von Patrick Fischer spielt am 13. bis 14. Dezember am «Lucerne Cup» erstmals seit dem Silbermedaillen-Gewinn in Kopenhagen vor heimischem Publikum. Im Eiszentrum Luzern trifft die Nati auf Österreich sowie die Slowakei oder Russland. Die beiden Spieltage versprechen internationales Eishockey auf höchstem Niveau.

Die Schweiz trifft im ersten Spiel am Donnerstag, 13. Dezember, auf Österreichische Auswahl, die vom Schweizer Headcoach Roger Bader trainiert wird. Mit einem Sieg gegen die Nachbarn aus dem Osten wäre die Schweiz für das Finalspiel vom Freitag, 14. Dezember, qualifiziert, wo sie entweder auf die Slowakei oder Russland trifft. Gleichentags wird das Spiel um Platz drei ausgetragen.

Alle drei Gastteams waren WM-Gegner der Schweiz in Kopenhagen. Gegen Österreich (3:2 nach Verlängerung) und die Slowakei (2:0) behielten die Eisgenossen das bessere Ende für sich. Gegen die Russen hat die Schweiz nach der 4:3-Niederlage noch eine Rechnung offen.
Tickets
Tickets sind ab sofort unter www.sihf.ch/ticketing erhältlich.
Spielplan
Donnerstag, 13. Dezember 2018
16.15 Uhr: Russland - Slowakei (kostenloser Eintritt, kein Ticket benötigt)
20.15 Uhr: Schweiz - Österreich (live SRF 2)

Freitag, 14. Dezember 2018
16.15 Uhr: Österreich - Russland oder Slowakei (kostenloser Eintritt, kein Ticket benötigt)
20.15 Uhr: Schweiz - Russland oder Slowakei (live SRF 2)
Side-Events
24. November 2018, 16.00 - 20.00 Uhr
Eröffnung "Live On Ice" (KKL-Areal) mit Patrick Fischer und Nachwuschs-Plausch-Match des HC Luzern. SIHF-Stand mit Infos zum Turnier, Ticketingverkauf sowie Merchandising.

13. und 14. Dezember 2018
Fan Village auf dem Areal des Eiszentrums Luzern.
sportscard
Die Sportcard - Ihr Treuerabatt in den Luzerner Sportanlagen
www.sportcard-luzern.ch